35. WILHELMSAUER KUNSTMARKT

am 06.09. - 07.09.2014

Fachwerkkirche Wilhelmsaue



 

 

 

 

 

 







 

 

 

 

 

 

Vorschau:
36. WILHELMSAUER  KUNSTMARKT

Fachwerkkirche Wilhelmsaue

WILHELMSAUER KUNSTMARKT “...alles muss versteckt sein”
am 6. + 7. September 2014
mit Positionen zum Thema

SONNABEND 06.09.2014

12.00 Uhr Eröffnung mit einem Kanon

13.30 Uhr Michaer Schlüter, IT-Mitarbeiter BER

15.00 Uhr André Jochmann, Heilpraktiker für Psychotherapie
„Die Seele mag sich nicht verstecken“

16.30 Uhr Rolf Lang, Historiker
„Akteneinsicht oder Unser 2. Leben in den Akten der Polizei“

18.00 Uhr musikalischer Ausklang mit Heike Matzer, Sängerin

info: 20:00 Uhr Konzert mit Papa Binnes Jazz-Band in der Kneipe nebenan



SONNTAG 07.09.2014

11.30 Uhr Dr. Kurt Winkler, Direktor vom Haus der Brandenburg-Preußischen Geschichte in Potsdam
„Schattenspiel – ein Essay übers Bergen und Verbergen, Verstecken und Entdecken im Museum“

12.00 Uhr Eröffnung mit einem Kanon

13.30 Uhr Karsten Neumann, Biologe
"Verstecken als biologisches Prinzip oder die Macht der Kurve"

14.30 Uhr Thomas Winkelkotte, Filmemacher
„Versteckte Tiere“ und Imma Harms, Autorin
„Schweineversteck“ – ein Puppenspiel mit Seppl und Kasperl

15.30 Uhr Anna Katherina Kaufmann, Musikerin


NEU! auch dabei mit Positionen: Katharina Leubner, Wolfgang Utzt und Waldemar Witkowski







Textarchiv